Home
Elbschule
 

Seiteninhalt

Die Vorhabenwoche

Im Schuljahr 2014/2015 haben wir an der Elbschule unsere Vorhabenwoche eingeführt. Begonnen haben wir mit den 5. Klassen. Seit dem Schuljahr 2015/2016 wird die Vorhabenwoche auch auf die Jahrgänge 6 bis 8 ausgeweitet. In dieser Zeit erlernen die Schülerinnen und Schüler jeder Jahrgangsstufe entsprechende Kompetenzen, die über alle Fächer hinaus wichtig sind.
Wir versprechen uns von diesen intensiven Wochen eine Stärkung der Fähigkeiten im Bereich der Methodenkompetenz, die Förderung des Teamgeistes innerhalb der Klassen und eine Persönlichkeitsentwicklung bei den einzelnen Schülern. Die Vorhabenwoche der Jahrgänge 5-8 wird sich dabei mit den folgenden Themen auseinandersetzen:

Jahrgang 5

Zu Beginn des Schuljahres machen alle 5. Klassen eine Vorhabenwoche, in der die Schülerinnen und Schüler ihre neue Klasse und die neue Schule kennenlernen. Außerdem wird hier verstärkt Methodentraining durchgeführt, wie Heft- und Ordnerführung, Arbeitsplatzgestaltung, Hausaufgaben erledigen und weitere Lerntechniken.

Jahrgang 6

Thema dieses Jahrgangs ist Gewaltprävention und (Cyber)mobbing. Auch mithilfe von Experten, die an diesen Tagen in unsere Schule kommen, werden die sechsten Klassen für dieses wichtige Thema sensibilisiert.

Jahrgang 7

In unseren siebten Klassen stehen Medienerziehung sowie Suchtprävention im Vordergrund. Auch hier versucht die Elbschule Experten zu gewinnen, die zu uns kommen und mit den Schülerinnen und Schülern arbeiten.

Jahrgang 8

Als Vorbereitung, für die in der 9. Klasse anstehende Projektarbeit arbeiten die Schülerinnen und Schüler in diesem Jahr verstärkt an ihren Computer- und Recherchefähigkeiten. Eingebunden in ein Unterrichtsfach erstellen sie in Kleingruppen eine Hausarbeit, die im Kleinen übt, was im 9. Jahrgang gefordert wird. In Kooperation mit der Stadtbücherei erhalten die Klassen einen Recherchelehrgang und lernen, wo und wie sie gezielt Informationen zu einem Thema finden können. Fächerübergreifend wird im Informatikunterricht geübt, wie man das Layout einer solchen Arbeit erstellt.