Home
Elbschule
 

Seiteninhalt

Mittagsfreizeit

Was machen wir

In diesem OG-Kurs ist es den Schüler-/innen freigestellt, wie sie dort ihre Zeit verbringen. Sie können beispielsweise ihre Hausaufgaben erledigen, mit den Betreuern nette Gespräche führen, in der Mensa ein warmes Mittagessen verzehren und anschließend im angrenzenden Freizeitraum ihre Freizeit selbstständig gestalten.
Dort befinden sich ein Billardtisch, zwei Tischkicker, Gesellschaftsspiele sowie vier Computer, an denen sich die Teilnehmer mit Hilfe ihres IServ-Accounts einloggen und das Internet nutzen können.

Was lernst du als Schüler-/in?

Die Schüler-/innen stehen lediglich unter Beaufsichtigung, damit die Raumregeln eingehalten werden. Somit gibt kein Lehrer ein Konzept vor und die Heranwachsenden können sich frei entfalten. Dadurch lernen sie sich gegenseitig aus Eigeninitiative zu helfen, im Team miteinander zu agieren und sich in Konfliktsituationen selbst untereinander zu einigen und Kompromisse zu finden. Hierbei spielt das Zeitmanagement ebenfalls eine bedeutende Rolle, da jeder Teilnehmer selbstständig auf seine für sich verfügbare Zeit achten muss. Vor allem, wenn sie nachmittags Unterricht haben.
Den Jugendlichen gefällt es hier, da sie hier ihre Freunde aus den anderen Klassen treffen und sich vom - unter Umständen stressigen - Schulvormittag erholen können.

Für wen ist der Kurs am besten geeignet?

Der Kurs ist besonders für alle Schüler-/innen der Elbschule Glückstadt geeignet, die ihre Freizeit selbst gestalten oder die Zeit bis zum Beginn der nächsten Kurse oder des nächsten Unterrichts sinnvoll überbrücken möchten. Er dient ebenfalls als Alternativkurs für alle, die nicht im zeitgleich stattfindenden Kurs „Hausaufgabenbetreuung“ eingeteilt sind.

Was benötigst du an Material?

Die Tischkickerbälle, die Computer sowie die Billardkugeln und die dazugehörigen Queues (Schläger) werden jeweils von der Schule zur Verfügung gestellt (bei Bedarf an die Kursleiter wenden). Einzig für das warme Mittagessen werden für Schüler-/innen 2,80€ pro Mahlzeit fällig. Für Gutscheinkinder ist das Mittagessen kostenlos.

Gibt es Besonderheiten?

Für alle Kinder, die nicht regelmäßig in der Mensa warm essen (aus welchen Gründen auch immer) bieten die Kursleiter unter anderem Obst, Säfte, Puddings und andere kleine Leckereien an. Diese werden kostenlos an die entsprechenden Kinder ausgegeben, die durch Spendengelder von „Round Table“-Glückstadt zur Verfügung gestellt und von den Schüler-/innen gern angenommen werden.
Da vorab keine Anmeldung notwendig ist, gibt es infolgedessen keine Benotung sowie keine Anwesenheitspflicht.

Ansprechpartner

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich an Frau Schakies oder Herrn Dübner. Diese freuen sich immer über neue Gesichter in der Mittagsfreizeit. Schaut also gern jederzeit vorbei :-)