Home
Elbschule
 

Seiteninhalt

Corona Gedicht - 6b schreibt über die letzten Corona-Monate

Großes Bild anzeigen
Die Welt unter Corona
Schülerinnen und Schüler unserer aktuellen 6b schrieben im Deutschunterricht ein lustiges und zugleich ernsthaftes Gedicht, welches das Leben und Lernen mit Corona widerspiegelt. Dieses Gedicht möchten wir euch gern präsentieren. Vielen Dank an die 6b für diesen wunderbaren Beitrag.

Corona Gedicht

Das Leben, so wie es uns gefällt,

ist seit Wochen auf den Kopf gestellt.

Geahnt hätte man es nie,

es ist die Zeit der Corona-Pandemie.

 

Jeden Tag im Homeschooling

So mancher fühlt sich wie ein King.

Es gibt nur noch Stubenhocker

Hauptberuflich Profizocker

 

Am liebsten wollen wir ins Schwimmbad

Doch das ist gegen jeden Rat.

Die Regeln ändern sich fast täglich

und machen uns im Kopf beweglich.

 

Der 1,5m-Sicherheitsabstand

Der gilt jetzt in fast jedem Land

auch auf die schönen Klassenfahrten

müssen wir wohl noch lange warten.

 

Wir alle müssen Maske tragen

und stellen uns selbst viele Fragen

Jeder ist genervt vom Virus

wann ist damit endlich Schluss?