Home
Elbschule
 

Seiteninhalt

14.12.: Dringender Aufruf zum Zuhausebleiben / Notbetreuung

Trotz des dringenden Appells der Landesregierung, ihre Kinder auch schon am Montag und Dienstag zuhause zu lassen, standen heute Morgen viele Schüler:innen in der Schule und wollten noch einmal ihre Freunde treffen oder einfach lieber zur Schule kommen, obwohl sie auch zuhause hätten betreut werden können.

Hiermit bitte ich Sie alle eindringlich: Sollte es Ihnen möglich sein, Ihr Kind zuhause zu lassen, nehmen Sie dieses Angebot wahr und helfen Sie mit, die Kontakte und damit die Infektionsrisiken zu minimieren.

Wir bieten ab Mittwoch eine Notbetreuung für Kinder der Klassenstufen 5 – 7 an, allerdings nur für Schüler:innen, deren Eltern in systemrelevanten Bereichen arbeiten müssen oder auch sonst aus beruflichen Gründen kurzfristig  keine andere Betreuungsmöglichkeiten über Partner o.ä. finden können. Dafür ist im Vorwege eine Anmeldung bis Dienstag 12.00 Uhr notwendig, damit wir planen können. Anmeldungen erfolgen bitte telefonisch über das Schulbüro (04124-930580). Folgende Betreuungszeiten sind vorgesehen:

Mittwoch, 16.12.          7.30 – 12.00 Uhr

Donnerstag, 17.12.       7.30 – 12.00 Uhr

Freitag, 18.12.              7.30 – 10.10 Uhr

Es wird im Rahmen unserer Möglichkeiten hier nach Distance Learning Vorgaben der jeweiligen Klassen gearbeitet. Ein Frühstücksverkauf findet nicht statt. Der Mensabetrieb ist ab Mittwoch ebenfalls eingestellt. Weitere Informationen folgen demnächst, 

 Gruß C. Siebert

Großes Bild anzeigen
WICHTIG