Home
Elbschule
 

Seiteninhalt

Präsenzunterricht Klasse 5 + 6 AB 08.03.'21

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern,

ab Montag, den 8. März geht es für die Klassen 5 und 6 wieder in den Präsenzunterricht. Folgende Maßnahmen haben wir für diesen Regelunterricht unter Coronabedingungen geplant:

  • es findet Präsenzunterricht in voller Klassenstärke nach Stundenplan statt
  • die Schüler*innen haben die Pflicht, durchgängig eine Maske zu tragen
  • es sollen medizinische Masken (z.B. OP-Masken, FFP2 Masken) getragen werden (OP-Masken können notfalls im Sekretariat erworben werden zum Preis von 0,50 Cent)
  • die Einbahnstraßenregelung und Hygienemaßnahmen haben weiterhin Bestand
  • es gelten weiterhin die Kohortenregelungen vor Ort
  • zur Entlastung der Busfrequentierung endet der Unterricht in der Woche vom 08.03. – 12.03.2021 für die 5. Klassen um 12.00 Uhr, für die 6. Klassen um 12.50 Uhr
  • die Mensa darf zum Mittagessen genutzt werden, die Bestellung des Essens ist über yolunch.de bis zum 04.03.2021 15.00 Uhr möglich
  • ein Essen „to go“ ist ebenfalls möglich
  • der Offene Ganztag findet zunächst noch nicht statt, Ausnahme ist der Besuch der Bücherei inklusive der Hausaufgabenhilfe bis 13.30 Uhr

Für die großen Pausen gilt:

Sofern auf dem Schulhof ein Abstand von mindestens 1,5 Metern eingehalten wird, darf die Maske abgenommen werden. Dies gilt nur für die Einnahme von Speisen und Getränken sowie für das Verweilen an einem festen Standort. Beim Spielen und Toben müssen leider zunächst weiterhin die Masken getragen werden.

Sollten Sie als Eltern Bedenken wegen eines erhöhten Infektionsrisikos haben, haben Sie weiterhin (zunächst befristet bis maximal zum 30.03.2021) die Möglichkeit, Ihr Kind vom Präsenzunterricht beurlauben zu lassen. Dazu reichen Sie schriftlich die Beantragung auf Beurlaubung bei der Schulleitung ein und teilen es außerdem der Klassenlehrkraft per e-mail über Iserv mit. Allerdings kann in Zeiten des regulären Präsenzunterrichts nicht gewährleistet werden, dass ein Homeschooling in gleichem Umfang wie in Distanzlernzeiten stattfinden kann.

Sollte Ihr Kind erkranken, melden Sie dies bitte weiterhin wie gewohnt morgens im Sekretariat (930580). Beachten Sie hierzu bitte auch unbedingt den neuen „Schnupfenplan“ (abrufbar über die Homepage).

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die Klassenlehrkräfte oder die Schulleitung über das Schulbüro.

In der Hoffnung, dass nun langsam wieder ein Stück Normalität in unseren Alltag Einzug nimmt, verbleibe ich mit besten Grüßen

C. Siebert

Großes Bild anzeigen
WICHTIG