Home
Elbschule
 

Seiteninhalt

Vorlesewettbewerb 2021 - Lesen macht stark!

Auch in diesem Jahr konnte, trotz der Pandemie, der Vorlesewettbewerb der 6. Klassen stattfinden. Anfang Dezember traten sechs Schüler*innen aus dem 6. Jahrgang gegeneinander an, um vor einer vierköpfigen Jury (bestehend aus zwei Lehrkräften sowie zwei Schülerinnen der 10. Klassen) ihr Können im Lesen unter Beweis zu stellen.

Zuvor fanden in unseren drei 6. Klassen wieder die Klassenwettbewerbe statt, aus denen sich wiederrum zwei Sieger*innen für den Vorlesewettbewerb qualifizieren konnten. 

Anders noch als im letzten Jahr, konnten die sechs Teilnehmer*innen endlich wieder vor einem kleinen Publikum lesen. Dieses bestand aus einer 5. Klasse, die neugierig den Vorlesenden lauschte. Alle sechs Vorleser*innen entführten Publikum und Jury in ihre Welt der Bücher und sorgten mit passend ausgewählten Textstellen für eine freudige, aber auch gruselige Stimmung.

Als Siegerin des Wettbewerbs konnte sich Melissa-Sophie aus der 6a behaupten, die im kommenden Jahr die Elbschule im alljährlichen Regionalentscheid vertreten wird.

Quelle: Viktoria Schmidt-Weitzel